Das wichtigste Hilfsmittel ist der weiße Langstock. Sie lernen die richtige Handhabung während der Schulung.

Es gibt andere Hilfsmittel, die zusätzlich zum Langstock eingesetzt werden können, z.B. ein Kompass (sprechend, taktil oder kontrastreich), elektronische Hilfsmittel und Hindernisanzeiger.

Wichtige Hilfsmittel werden mit sehbehinderten Personen während der Schulung erprobt. Das sind Monokulare, Lichtschutzgläser, Lupen und Taschenlampen. Sie lernen das Hilfsmittel richtig anzuwenden und Sie werden auch das Limit jedes Hilfsmittels feststellen können.

mehr Informationen zu Hilfsmitteln für Sehbehinderte